Mein Angebot

HypnoBirthing

HypnoBirthing nach Marie Mongan, beruht auf dem Wissen, dass Geburt ein natürlicher, gesunder Vorgang ist und zeigt Frauen den Weg zu einer natürlichen, selbstbestimmten Geburt.

Durch Aufklärung, körperliche und mentale Vorbereitung, ist es Frauen möglich, ihr Kind frei von Angst, sicher und entspannt zur Welt zu bringen.

Eltern werden positiv auf die Geburt vorbereitet, durch erlernte und regelmäßig geübte Hypnosetechniken lernen Eltern sich zu entspannen und somit in ihrer Kraft zu bleiben.

Die Eltern- Kind Bindung wird bereits in der Schwangerschaft bewusst gefördert und gestärkt.

„…Die wichtigste Ursache für den Schmerz bei ansonsten normalen Wehen ist die Angst“ (Dick- Read, 1950)

Das Programm wurde von Marie Mongan in den USA entwickelt und wird seither weltweit erfolgreich angewendet. Die tief in unsere Kultur verankerte Angst vor der Geburt bewirkt Verkrampfung und damit Schmerz.

Hypnose ermöglicht, diese Ängste abzubauen. Auch nach traumatischen Geburtserlebnissen. Spezielle Atem-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen, die in den Kursen erlernt werden, vermindern ebenso Schmerzen unter der Geburt und unterstützen den normalen Geburtsverlauf.

Akupunktur

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin. Sie kann in der Schwangerschaft jederzeit bei diversen Beschwerden angewendet werden. Auch geburtsvorbereitend verkürzt regelmäßig durchgeführte Akupunktur nachweislich die Geburtsdauer.

  • Typische Anwendungen wären bei:
  • Wassereinlagerungen
  • Sodbrennen
  • Kreuzschmerzen
  • Übelkeit in der Schwangerschaft

Aromatherapie

Aromaöle sind starke Helfer in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett.
So sind Aromaanwendungen empfohlen bei:

  • Ängsten
  • Stimmungsschwankungen
  • Übelkeit
  • Blähungen
  • vorzeitigen Wehen
  • Nabelschmerzen
  • Wassereinlagerungen
  • Zur Geburtsvorbereitung
  • Bei der Geburt
  • Im Wochenbett

Laserakupunktur

Wenn Nadeln eine absolutes No Go sind, ist der Laser die beste Alternative dazu! Die verschiedenen Punkte werden einige Sekunden lang mit dem Laser stimuliert und somit das Meridiansystem im Körper angeregt.

Lasertherapie

Der Therapielaser wird eingesetzt, um die Wundheilung z.B. nach einem Kaiserschnitt zu fördern, oder auch bei wunden Mamillen, wundem Babypopo etc. Die Zellerneuerung wird bei der Bestrahlung angeregt und der Heilungsprozess beschleunigt.

Moxa

Mit der Moxa Zigarre wird ein Akupunkturpunkt erwärmt, somit kommt zusätzliche Energie in das betreffende Meridian System. Ein typisches Beispiel für eine Moxa Anwendung wäre die Erwärmung eines bestimmten Punktes, damit die Drehung des Babys, wenn es sich noch in der Steißlage befindet, angeregt wird.

Wochenbettbetreuung

Die ersten Wochen mit dem Baby gehört zu den schönsten, intensivsten und oft auch anstrengendsten Zeiten im neuen Familienleben.

Ich begleite Sie zu Hause in dieser besonderen Phase.

Gewichtskontrollen beim Baby, Beratung rund ums Thema Stillen und Ernährung des Babys, Babypflege, das erste Babybad- all das findet in ihrer gewohnten Umgebung zu Hause statt.

 

„Mothering the mother“


Ebenso wichtig wie die Betreuung und Pflege des Neugeborenen, ist die Pflege und Betreuung der neugeborenen Mutter! Damit auch die Mama ihre Mitte wieder findet, zu Kräften kommt und ihr Körper sich nach der Geburt gut erholt, unterstütze ich sie mit meinem Wissen über

  • Rückbildung

  • Heilungsförderung

  • Homöopathie

  • TCM.